Rosa und Ole -RESERVIERT-

Wohnungskatze
  • kastriert
  • Größe: Mittelgroß
  • Geburtsdatum: Mai 2023

Die kleine Rosa kam noch mit der Nabelschnur dran ins Tierheim weil ihre Mama überfahren wurde und sie schreiend in einer Scheune gefunden wurde. Die kleine Kämpferin wurde dann von Hand aufgezogen und hat sich mittlerweile zu einer prächtigen Katze entwickelt. Aufgrund der Handaufzucht ist Rosa extrem menschenbezogen, anhänglich und sehr liebesbedürftig.

Ole kam zusammen mit seinen Geschwistern ins Tierheim und ist dann zu Rosa auf die Pflegestelle als Spielkamerad umgezogen. Er braucht ein bisschen Zeit mit Fremden aber ist sehr verschmust wenn er Vertrauen gefasst hat. Die Zwei sind unzertrennlich, toben den ganzen Tag miteinander durchs Haus, stellen alles auf den Kopf und kuscheln sehr liebevoll miteinander. Die Beiden möchten auch nur gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen. Im neuen Zuhause sollte viel Zeit für das Duo sein. Aufgrund des noch sehr jungen Alters wollen sie viel Beschäftigung und spielen. Ein gesicherter Balkon im neuen Heim wäre noch das Highlight für sie.

Die beiden Stubentiger befinden sich nicht im Tierheim sondern nach wie vor auf der Pflegestelle und können dort nach Absprache besucht werden.